Baumlehrpfad im Alpendorf im Pongau

Alle heimischen Baumsorten von A wie Ahorn bis Z wie Zirbe

Naturlehrpfad am Panoramaweg im Alpendorf

Im Sankt Johanner Ortsteil Alpendorf besteht die "Alpendorf Panoramaweg"-Wanderroute. Auf dem Wegabschnitt Hotel Alpenhof bis Jugendgästehaus Weitenmoos wurde ein Baumlehrpfad errichtet, da auf diesem Wegstück bereits der gesamte österreichische Baumbestand (alle Nadel- und Laubbäume – über 30 Sorten!) wächst. Die einzelnen Baumarten werden mittels Beschreibungstafeln vorgestellt. Darauf wird auf das Vorkommen hingewiesen, weiters die Verwendung der Holzsorte (Nutzholz, Konstruktionsholz etc.), die Früchte der Bäume etc. 

 

Zusätzlich finden die Besucher einen Rastplatz mit allgemeinen Hinweisen, bei denen alles Wissenswerte über den Baumbestand in Österreich aufgelistet wird (Einschlägerungen, Verbrauch pro Jahr, Nachwuchs pro Jahr etc.). Auch der Vergleich des Verbrauches an Fossilen Brennstoffen mit dem in Sankt Johann-Alpendorf installierten Heizkraftwerk - welches mit Biomasse betrieben wird -  soll dargestellt werden. Eine Holzerkennungsstation, ein "Baumkronen-Spiegel" und eine "Baumumarmungsstation" sowie ein Rastplatz mit Holzsonnenschirmen und Relaxliegen runden den Baumlehrpfad ab.

 

 

Video Baumlehrpfad

Baumlehrpfad am Panoramaweg im Alpendorf
Baumlehrpfad am Panoramaweg im Alpendorf